NOTAR MANUEL BUSCH
 

Notar Manuel Busch





Notar Manuel Busch wurde 1983 in Düsseldorf geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Düsseldorf und Hull (UK).

Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht bei Prof. Dr. Ralph Alexander Lorz tätig.

Sein Rechtsreferendariat leistete er ab mit Stationen in Düsseldorf und Beijing. Nach Tätigkeiten bei der Rechtsanwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer und in einer auf Unternehmensberatung war Manuel Busch im Jahr 2018 zum Notarassessor im Bezirk der Rheinischen Notarkammer bei Notaren in Düsseldorf und Mönchengladbach beschäftigt.

Seit Juni 2022 ist er zum Notar mit dem Amtssitz in Köln bestellt worden. Er verwahrt die Urkunden seiner Amtsvorgänger Ruth Günther-Dahlmann und Stefan Karpen sowie der Verwalter an deren Notarstelle. Notar Busch beurkundet in deutscher und englischer Sprache. Er ist verheiratet und hat ein Kind.